victory performance concepts

WIE ES MIT UNSEREM BISLANG STÄRKSTEN MOTOR WEITERGEHT

COMBUSTION CONCEPT

Das Bike

Dies ist das dritte Concept Bike, das um das jüngste Triebwerk der aktuellen Victory Motoren-Palette herum gestaltet worden ist. Das Bike trägt den Namen "Combustion" und die Handschrift von Zach Ness. Es ist seine Antwort auf die Frage, wie ein amerikanisches Muscle Bike aussehen sollte, das die Begeisterung verkörpert, die Victory entgegenschlägt.

ignition concept

COMBUSTION CONCEPT HIGHLIGHTS

Ness ließ sich für das jüngste Concept Bike von den legendären amerikanischen Muscle Cars inspirieren, die ihre Street Performance aus einem starken Motor und ihrer abgespeckten Karosserie beziehen. Der neue Victory Motor verspricht überlegene Performance in der 1200 ccm Muscle Bike Klasse und ist essentiell für die Zukunft von Victory Motorcycles.

Zu den entscheidenden Designelementen der Combustion gehören die Lenkerverkleidung (1), die seidenmatte Lackierung, die prägnante Form der Seitendeckel, das kurze Hinterradschutzblech (2) und die Victory typische Tank-Sitzbank-Linie (3)

Die persönliche Custom-Note von Zach Ness spiegelt sich in zahlreichen Details wider: Eric Reyes Lackierung mit filigranen Zierstreifen; Lenker, Lenkergriffe, Fußrasten, Schalthebel, Luftfilter-Kit, Bremsscheiben und MagnaFlow Edelstahl-Auspuffanlage (4): aus dem Arlen Ness Programm; Federbeine mit Ausgleichsbehälter; aus dem Vollen gefräste Klemmen und Deckel; RideWright Drahtspeichenräder mit Billet Naben und Felgen sowie mit Edelstahl-Speichen; Goodridge Bremsschläuche und Anschlüsse; Brembo Radial-Bremszangen vorn und hinten.

COMBUSTION CONCEPT

Die Idee

"Dieser Motor ist unglaublich - Power ohne Ende und ein unvergleichlicher Sound. Er hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich musste einfach ein Bike bauen, das leicht und schnell ist und das meine Gashand zucken lässt." - Zach Ness

Über Zach Ness

  • "Unsere Familie ist Victory seit Langem verbunden, und wir haben schon viele Victory Motorräder umgebaut", sagt Zach Ness. "Es macht immer Spaß, einen Blick in die Zukunft zu werfen, und es war besonders toll, ein Concept Bike für Victory zu entwickeln. Außerdem durfte ich als einer der Ersten den neuen Motor fahren. Cool, oder?"

    Zach Ness ist Abkömmling einer großen Customizer Dynastie und schreibt die Geschichte der Familie Ness in dritter Generation fort. Sein Großvater Arlen und sein Vater Cory haben eine enge Verbindung mit der Marke Victory begründet, als Zach gerade zwölf Jahre alt war. Victory ist also Teil seiner Vita.

  • Zach führt ein Leben, das von Technik, Design und Innovation geprägt wird. Deshalb ist er genau der Richtige, um das dritte Concept Bike um den neuen Victory Motor herum zu entwickeln.

    Ness hat bei dieser Herausforderung mit Victory Motorcycles Senior Industrial Designer Michael Song zusammengearbeitet.

ignition concept